Archiv des Autors: dominik

Das Geheimnis des Bösen

In einem Vorspann zu George Bernanos Buch „Die Sonne Satans“ steht: Bernanos entwarf in seinen Romanen überwältigende Bilder von der mystischen Macht des Bösen und dem Kampf Satans mit Gott in den Abgründen der Menschenseele“. Vor solchen Abgründen stehen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gottes Vorsehungen

Die Hl. Schrift ist angereichert mit Berichten über die Fügungen Gottes: Er rettet Noah aus der Sintflut und schenkt Abraham im hohen Alter Isaak. Abraham wird für uns alle zum Vater im Glauben – ihm wird der Erlöser – der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Tapferkeit, Selbstachtung und eine gute Gemeinschaft 18. Kongress „Freude am Glauben“ zum Thema: Selbstbewusst mit Christus

„Wo aber bekreuzigen sich in unserem Umfeld noch katholische Christinnen und Christen außerhalb des ‚geschützten‘ Kirchenraums in der Öffentlichkeit, mitten im Leben? Faktisch überwältigt sie fast überall die Scham, sich zum eigenen Glauben und Hoffen zu bekennen, unbewusst verbunden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Klare Unterscheidung gegen die diabolische Rhetorik der Verharmlosung

Liebe Brüder und Schwestern, breit und bequem ist der Weg, der ins Verderben führt, und viele gehen auf ihm. Es gehört zur Strategie des Teufels, die Sünde zu verharmlosen und so den Menschen ganz sachte und schmeichelnd anzulocken, einzufangen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Leitbilder sind gefragt. Gedanken am Grab des heiligen Bonifatius zu Fulda.

In Fulda ist am 22. Juli der 18. Kongress „Freude am Glauben“ zu Ende gegangen. Der Kongressort liegt geographisch in der Mitte von Deutschland. Es ist aber das Grab des heiligen Bonifatius, das Fulda für Katholiken zur Herzmitte Deutschlands macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 2 Kommentare

Leserbrief an die Tagespost zu “Karl Marx und das Menschenbild“ von Peter Schallenberg S.28

Dankenswerterweise zeigt Prof. Schallenberg, wie utopisch die Lehre von Karl Marx ist. Die Zeit der Verherrlichung dieses Ahnherrn so vieler Leichenberge scheint nun endgültig zu Ende zu gehen. Vor allem der Ausspruch von Nell-Breuning, nach dem wir alle auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Papst Benedikt XVI: Anbetung und Eucharistiefeier gehören zusammen

Heute Abend möchte ich mit euch über zwei miteinander verbundene Aspekte des eucharistischen Geheimnisses meditieren: Die eucharistische Verehrung und ihre Sakralität der Eucharistie. Es ist wichtig, diese beiden Aspekte zu überdenken, um sie vor einem unvollständigen Verständnis des eigentlichen Mysteriums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

2. Resolution des Forums Deutscher Katholiken beim Kongress „Freude am Glauben“ 2018.

Die Politik der Europäischen Union (EU) leidet unter einem Werteverlust „Die Staatengemeinschaft der Europäischen Union wurde aufgebaut auf christlichen Wurzeln, was vor allem die Würde eines jeden Individuums meint, unabhängig von Geschlecht, Rang oder Volkszugehörigkeit. Menschenrechte und Menschenwürde wurden zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Presseerklärungen | 1 Kommentar

Resolution des Forums Deutscher Katholiken beim Kongress „Freude am Glauben“ 2018: „Der Mensch sehnt sich nach Orientierung.“

„Der Mensch ist orientierungslos geworden und sehnt sich als Gläubiger besonders nach einer geistlichen Führung durch die Priester“. Dies forderten die Teilnehmer des 18. Kongresses „Freude am Glauben“ am letzten Wochenende in Fulda, der unter dem Motto stand: „Selbstbewusst mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Presseerklärungen | 3 Kommentare

Katholikentagssplitter

Zustimmung oder Ablehnung zu Referaten oder Podiumsdiskussionen sagen etwas aus über die Gesinnung der Zuhörer. Die Befindlichkeit des Katholikentags-Publikums bei der Diskussion zwischen Kardinal Woelki und dem evangelischen Kabarettisten Eckard von Hirschhausen über das Thema „Wann stört Religion? Was stört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar