Archiv des Autors: dominik

Warum sind die Christen in der Öffentlichkeit nicht präsent?

Den Platz der Weltchristen zeigt uns die „dogmatische Konstitution“ des Zweiten Vatikanischen Konzils deutlich auf: „Den Laien ist der Weltcharakter in besonderer Weise eigen“ (Dogmat. Konstitution, 4. Kap, Ziff 31) … „Die Laien sind besonders dazu berufen, die Kirche an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„An den eigentlichen Problemen vorbei“

Der Brief der zehn Generalvikare von Trier, Berlin, Essen, Hamburg, Hildesheim, Limburg, Magdeburg, Münster, Osnabrück und Speyer vom 21.10.2019 an Erzbischof Kardinal Marx und an den ZdK-Präsidenten Prof. Dr. Sternberg, soll die Synodalen bestärken, den von der Bischofskonferenz am 25. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Viele Probleme in Kirche und Gesellschaft sind Ausdruck der gottfernen westlichen Gesellschaft.

Die deutschen Bischöfe haben am 25. September das Statut des „Synodalen Prozesses“ beschlossen. 12 Bischöfe stimmten dagegen. Einer enthielt sich der Stimme. Erzbischof Woelki und Bischof Voderholzer hatten dem „Ständigen Rat“ der Diözesanbischöfe einen „Alternativentwurf“ vorgelegt, dessen Ziel die Ausrichtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit der Bewährung. An die Mitglieder und Freunde des „Forums Deutscher Katholiken“

Natürlich beschäftigen kirchenverbundene Katholiken die zwei Megathemen: „Amazonassynode“ und der „Synodale Prozess“, weil es hier, wie Kardinal Brandmüller anmerkt, „ums Ganze geht“. Die deutschen Bischöfe haben am 25. September mit großer Mehrheit den Fahrplan für den „Synodalen Prozess“ beschlossen. Bischof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer und Wegbereiter in der Kirche: Traumquoten für Fulton Sheen

Habe ich damals eine seiner Predigten im Radio gehört, habe ich sie gelesen? Viel Zeit ist seitdem vergangen, aber die Begeisterung für den großartigen Redner blieb lange erhalten. Dann kamen er und seine Texte nicht mehr vor. Ein Schauspieler gleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Joseph Roth und sein Bekenntnis zur Kirche

Joseph Roth war ein katholischer Volksschullehrer. Er stammte aus einer katholischen Familie in Köln. Drei seiner Brüder waren Priester und eine Schwester von ihm war Ordensfrau. Mit seiner Frau Katharina und seinen drei Kindern lebte Joseph Roth in Friesdorf bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit der Entscheidung!

Wo lebt die Kirche auf? Dort, wo das Christentum authentisch gelebt wird, am stärksten, wo die Christen verfolgt werden: In China, in afrikanischen Ländern, im Iran. Wo stirbt die Kirche? In den wohlstandsgesättigten Ländern des Westens, z.B. in Deutschland, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Gott will mit uns leben in allen Dingen.

Liebe Freunde und Leser, hier ist eines meiner Lieblingszitate der großen heiligen Kirchenlehrerin Teresa von Avila: „Denke daran, dass Gott zwischen den Töpfen und Pfannen da ist und dass er dir in inneren und äußeren Aufgaben zur Seite steht.“ Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken von Bischof Erwin Kräutler zur Amazonassynode

Der emeritierte Bischof Erwin Kräutler von Xingu/Brasilien schrieb im Osservatore Romano (Nr. 28, 12. Juli 2019, spanische Ausgabe) unter dem Titel „Amazonien: eine Herausforderung für die Kirche und die Menschheit“ einen Artikel. Im ersten Teil geht er auf die Bedeutung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Entsteht eine neue Welt: Das irdische Paradies per Umweltschutz?

Ein Protest geht um die ganze Welt“, titelte die Augsburger Allgemeine Zeitung (AZ, 21.09.19). „Vor einem Jahr begann die Schwedin Greta Thunberg ihren Schulstreik für das Klima. Inzwischen schließen sich ihr Millionen, nicht nur junge Menschen auf allen Erdteilen an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare