Archiv des Autors: dominik

Joseph Ratzinger – Professor – Bischof – Präfekt der Glaubenskongregation – Papst

Dieser kurze Artikel wirft einige Schlaglichter auf das reiche Leben von Joseph Ratzinger, den späteren Heiligen Vater. Wir beschränken uns dabei auf die Zeit seit seiner Ernennung zum Erzbischof von München. Behalten wir ihn in guter Erinnerung und beten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Anlass zum Feiern?

In Deutschland wird in diesem Jahr an zwei Ereignisse erinnert, die weit über die Grenzen unseres Landes hinaus von Bedeutung sind. Das sind der 200. Geburtstag von Karl Marx und die 68er-Bewegung vor 50 Jahren. Der 1818 in Trier geborene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Antwort auf das Elend des Neuheidentums ist die christliche Hoffnung

Hoffnung, die unser Leben trägt, ist uns von Gott in die Seele gelegt. Sie lässt selbst Extremsituationen überwinden. Diese Hoffnung kann aber auch zugeschüttet werden, wie das bei Menschen, die sich von Gott emanzipiert haben, der Fall sein kann. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Schweigen, beten, reden, zerreden. Als Gott Zacharias verstummen ließ

Im ersten Kapitel seines Evangeliums stellt Lukas den Zacharias vor, ein betagter Tempelpriester, dem der Engel des Herrn verheißt, er werde Vater des Täufers Johannes, der Wegbereiter Jesu Christi. Doch Zacharias ist skeptisch. Er und seine Frau Elisabet beteten schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Pfarrer Heinrich Schniers – „Misstraut dieser Propaganda!“

Bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten1933 haben die katholischen Bischöfe wiederholt davor gewarnt, die Nationalsozialisten zu wählen. Sie haben auch erklärt, dass die nationalsozialistische Rassenpolitik mit dem katholischen Glauben nicht vereinbar ist. Aber nach der Machtübernahme mussten die Bischöfe einen modus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Christus ist erstanden! O tönt, ihr Jubellieder, tönt.

Christus ist erstanden! O tönt, ihr Jubellieder, tönt. Die Schafe hat das Lamm versöhnt; geschlachtet ward das Osterlamm, das von der Welt die Sünde nahm. Hallelujah, Halleluja! Christus ist erstanden! Es rang in wunderbarem Streit das Leben mit der Sterblichkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer und Wegbereiter in der Kirche: Romano Guardini (1885 – 1968)

Romano Michele Antonio Maria Guardini wurde am 17. Februar 1885 in Verona geboren. Seine Eltern ließen sich ein Jahr später in Mainz nieder. Hier wuchs Guardini auf. Nach dem Abitur und dem Studium der Philosophie und Theologie wurde er im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Geld stinkt nicht

Die letzte Bundesregierung hat mehr Waffenexporte genehmigt als die Schwarz-Gelbe Regierung von 2009 bis 2013. Der Wert der Waffenverkäufe stieg von 2014 bis 2017 um 21% auf insgesamt auf 25,1 Milliarden Euro. Die Lieferungen außerhalb der EU und der NATO … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Wie weit kann Gemeinwohl gehen?

In einer globalisierten Welt müssen alle Menschen „guten Willens“ zusammenarbeiten, wenn der Friede, die menschliche Würde, die Bewahrung der Schöpfung kurz, Anliegen, die alle betreffen, auf dem Spiel stehen. Wer den Menschen nicht nur als biologisches Wesen sieht, das geboren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut“ (Karl Valtentin)

Bayerische Staatsregierung wird doch nicht vor dem BVG gegen die vom Bundestag beschlossene „Ehe für alle klagen.“ Wie die Augsburger Allgemeine Zeitung (AZ) unter „Ehe für alle – es bleibt dabei“ (7.3.2018) als Gründe für die unterlassenen Klage berichtet, überzeugt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare