Allgemein

Anlass zum Feiern?

In Deutschland wird in diesem Jahr an zwei Ereignisse erinnert, die weit über die Grenzen unseres Landes hinaus von Bedeutung sind. Das sind der 200. Geburtstag von Karl Marx und die 68er-Bewegung vor 50 Jahren. Der 1818 in Trier geborene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Christus ist erstanden! O tönt, ihr Jubellieder, tönt.

Christus ist erstanden! O tönt, ihr Jubellieder, tönt. Die Schafe hat das Lamm versöhnt; geschlachtet ward das Osterlamm, das von der Welt die Sünde nahm. Hallelujah, Halleluja! Christus ist erstanden! Es rang in wunderbarem Streit das Leben mit der Sterblichkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie weit kann Gemeinwohl gehen?

In einer globalisierten Welt müssen alle Menschen „guten Willens“ zusammenarbeiten, wenn der Friede, die menschliche Würde, die Bewahrung der Schöpfung kurz, Anliegen, die alle betreffen, auf dem Spiel stehen. Wer den Menschen nicht nur als biologisches Wesen sieht, das geboren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut“ (Karl Valtentin)

Bayerische Staatsregierung wird doch nicht vor dem BVG gegen die vom Bundestag beschlossene „Ehe für alle klagen.“ Wie die Augsburger Allgemeine Zeitung (AZ) unter „Ehe für alle – es bleibt dabei“ (7.3.2018) als Gründe für die unterlassenen Klage berichtet, überzeugt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

„Wir haben verstanden!“ Kommentar zum Nachruf „Ein widerspenstiger Kardinal“ in der Augsburger Allgemeinen Zeitung (AZ) vom 12. März 2018

Ein römisches Sprichwort heißt „über Tote soll man nichts, es sei denn Gutes sagen“ (De mortuis nihil nisi bene). Das kann aber nicht mehr gelten, wenn ein Nachruf dazu instrumentalisiert wird, um z.B. eine bestimmte Kirchenpolitik zu forcieren. Das geschieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Presseerklärungen | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer oder Gescheiterter?

„Geht der Papst als Reformer oder Gescheiterter in die Geschichte ein“? fragt der Leitartikler Daniel Wirsching in der Augsburger Allgemeinen Zeitung (16.1.18). Wirsching möchte nach bald fünf Jahren Amtszeit von Papst Franzskus eine Antwort auf: „Wie genau will er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Wollen wir unsere christlich-abendländische Kultur neu entdecken und wertschätzen?

Zunächst eine alte Geschichte: Im Jahre 476 n. Chr. hat der germanische Söldnerführer Odoaker den letzten römischen Kaiser Romulus Augustulus abgesetzt. Damit endete die letzte Epoche des Weströmischen Kaiserreichs. Odoaker verlangte vom römischen Senat, dass die kaiserlichen Insignien nach Byzanz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Muss die Kirche auf „Donum vitae“ zugehen?

Die Augsburger Allgemeine Zeitung schreibt am (26. 1.18) „Abtreibung: Kirche geht auf „Donum vitae“ zu“. Weiter: „ Nun scheint der Streit beigelegt worden zu sein. Das erklärte ..der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Thomas Sternberg. Dies gehe aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Vorbilder braucht unsere Zeit: Es gibt sie!

Am 16. Dezember wurde im Münchner Liebfrauendom der Seligsprechungsprozess für den Journalisten Fritz Gerlich eröffnet. Kardinal Marx verglich Gerlich in seiner Predigt mit Johannes dem Täufer: „Johannes sei kein unbeteiligter Zeuge gewesen, sondern ein Märtyrer, der selbst betroffen gewesen sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Segen für Homo-Paare?

In der Neuen Bildpost und der Katholischen Sonntagszeitung (20./21. 01. 18, S. 15) ist ein Artikel mit „Bald Segen für Homo-Paare?“ überschrieben. Der Untertitel lautet: „Osnabrücker Bischof Bode denkt mögliche Öffnung an“. Weiter unten steht …“Das gefällt nicht jedem, findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare