Der Fels

Hoffnung in schwerer Zeit – Wir werden ein Fest feiern. – Bischof Rudolf Voderholzer

Die Zeit wird […] kommen, da wir in uns gehen und uns werden fragen müssen, was wir aus dieser epochalen Krise lernen. Schon jetzt erfahren wir schmerzhaft, wie hinfällig und gefährdet unser Leben ist, wie sehr wir angewiesen sind auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Christentum light in der Krise?

Noch mitten in der Corona-Pandemie verkündet der Staat gigantische, einmalige Hilfsmaßnahmen in Höhe von 700 Mrd. Euro für Deutschland, um die Wirtschaft nach der Krise wieder in Schwung zu bringen, zumal Experten mit einer Arbeitslosigkeit von 1 Mio rechnen. Sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

PfarrerSteinwenders Kampf für ein freies Österreich

Zwischen den beiden Weltkriegen 1919 und 1939 brachte die wirtschaftliche Not viele Österreicher zur Verzweiflung. Deshalb fielen viele Menschen auf die Lügen und Phrasen Hitlers herein. Sogar der österreichische Sozialistenführer Dr. Karl Renner ließ sich betören. Wer dagegen eine solide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Er war Gott gleich – hielt aber nicht daran fest, Gott gleich zu sein

Der Philipperbriefhymnus – ein Gebet für die Fasten- und Osterzeit. „Er war Gott gleich, / hielt aber nicht daran fest, wie Gott zu sein (…) Sein Leben war das eines Menschen; er erniedrigte sich / und war gehorsam bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Der verlorene Kompass

Ostern zeigt uns, dass selbst das schlimmste Ereignis der Geschichte zum Heil führen kann. Der Tod Jesu am Kreuz brachte dem reuigen Sünder das Paradies und den Menschen, die ihre Hoffnung auf ihn setzen, das Leben bei Gott. Der Auferstandene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer und Wegbereiter in der Kirche: Franz von Sales (1567 bis 1622)

Das Problem der Kirche ist auch das Problem der Bischöfe. Das gilt für die Kirchengeschichte insgesamt und auch für heute. Franz von Sales ist das leuchtende Beispiel eines Reformers in der Kirche in der Zeit der sogenannten „Reformation“. Franz von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Wenn Gott aus dem Mittelpunkt gerückt wird oder die anthropozentrische Wende.

Am 14. September 1998 veröffentlichte Papst Johannes Paul II. sein Schreiben „Glaube und Vernunft“ (Fides et Ratio). Dem Papst ging es darum, den Menschen auf ihrem Weg in das 21. Jahrhundert darzulegen, dass Glaube und Vernunft keine Gegensätze bilden, vielmehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Welcher Weg ist der richtige?

Stanislaw lebte inmitten eines weiten einsamen Waldgebietes. Eines Tages verspürte er die Sehnsucht, aus der Trostlosigkeit seines Daseins heraus in die helle und leuchtende Geborgenheit der großen Stadt zu kommen, von der ihm erzählt worden war. Entschlossen, das ersehnte Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Glaubensnahe und kindgerechte Kommunionvorbereitung.

Die Geschichte von der Kleinen Juliana. Auch wenn erst Februar ist: Es ist gar nicht mehr so weit bis zum Weißen Sonntag. Vielerorts hat schon die Kommunionvorbereitung begonnen. Und hier stehen Verantwortliche, die Pfarrer und Katecheten, aber oft auch gläubige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Der Kirche gehört unsere Liebe

Ganz am Anfang eines neuen Jahres ist es Zeit, eine alte Liebe wieder zu entdecken. Jene Liebe, die im Alltag unseres Lebens, über den Nachrichten, die von überall her so oft mit schrecklicher Wucht auf uns einstürmen, schnell vergessen wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar