Der Fels

Chancen über Chancen für das neue Jahr2021

Wir sind am Beginn des neuen Jahres 2021. Was wird es bringen? Chancen über Chancen! Denn der Herr der Welt ist gekommen „um zu suchen und zu retten, was verloren ist.“ Lk 19,10) Wie sehen diese Chancen aus, die wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Weihnachten keine Hoffnung.

Weihnachten ist das Fest des Lebens. Denn Jesus Christus ist der Erlöser über das irdische Leben hinaus. Das relativiert alles, was der Hoffnung im Wege steht. An dieser Hoffnung, die von der Geburt Jesu ausgeht, können alle Anteil haben. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Sieg der „Gesinnung über rationale Urteilsfähigkeit“

Der Schweizer Publizist Milosz Matuschek forderte in einem Apell „freie Debattenräume“ in dem ein „Sieg der Gesinnung über rationale Urteilsfähigkeit“ … beklagt wird. (Junge Freiheit, 4.9.2020) Matuschek spricht damit eine sich ausbreitende sogenannte „Cancle-Culture“ an. Gemeint sind Meinungen, die nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Auffallend ist, dass die Frage, was will Gott uns mit der „Pandemie“ sagen, kein Thema ist.

Seit zehn Monaten bestimmt die Corona-Pandemie „weitgehend“ unser Leben, auch die religiöse Praxis. Da tauchen immer stärker Fragen auf, ob die Corona-Eindämmungsstrategie angemessen ist und wann die Einschränkungen sowie die Außerkraftsetzung von Grundrechten wieder vollständig zurückgenommen werden. Wer solche Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Hoffnung für Europa?

Im Leitartikel des Konradsblatts (21.06.2020) „Hoffnung für Europa?“ meint Brigitte Bottner: Die deutsche Ratspräsidentschaft ab 1. Juli 2020 „weckt Hoffnungen in vielen europäischen Mitgliedsstaaten“, zumal im ersten Amtsjahr der deutschen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. „Hoffnungsvoll sind auch die Kirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Katholische Wahrheiten im „Neuen Westfernsehen“ suchen?

Das Konradsblatt, die Kirchenzeitung der Erzdiözese Freiburg druckt in ihrer Ausgabe Nr. 25 vom 21.6.2020 kommentarlos einen Text mit der Überschrift „kfd erneuert Forderung nach Weiheämter-Zugang“ ab. Dort heißt es: „Die katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) hat die Forderung nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es einen Gott? Die nicht enden wollende Frage der Theodizee.

Wer im Fernsehen sieht, wie Corona-Tote in Brasilien oder in Südafrika bestattet werden, wird auch mit seiner Gottesvorstellung konfrontiert: Gibt es einen Gott, wie ist er und was hat er mit meinem Leben zu tun? Wie Gott ist, hat uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Um alles oder nichts

Das Konradsblatt Nr. 25 vom 21.6.2020 zitiert unter „Pressestimmen“ die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Dort heißt es: …“‘der Synodale Weg‘ …mit seinen Themen Macht, Frauen und Sexualmoral (wird) nun endgültig zur Arena, in der es für die katholische Kirche …um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht mit Pauschalurteilen

In der Nazizeit gab es den Reichsbischof Müller, genannt „Reibi“. Er versuchte die evangelische Kirche an das vorherrschende Regime anzupassen und in eine „Reichskirche“ zu verwandeln. Diese „Reichskirche“ trug alle Forderungen der Nazis mit, z.B. die absurden Thesen vom Vorrang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 3 Kommentare

Das „Märchen“ von den Verschwörungstheoretikern?

Es gibt weltweite „geistige Pandemien“, die unter „Freiheit“ laufen: Geisteshaltungen, die Menschen nach ihrem Nutzwert taxieren, wie das für den Kapitalismus typisch ist. Zu diesen Pandemien gehören auch die globalen Abtreibungskampagnen, Menschenhandel und Prostitution, etc.. Sie laufen unter „Freiheit“ auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar