Der Fels

Hoffnung für Europa?

Im Leitartikel des Konradsblatts (21.06.2020) „Hoffnung für Europa?“ meint Brigitte Bottner: Die deutsche Ratspräsidentschaft ab 1. Juli 2020 „weckt Hoffnungen in vielen europäischen Mitgliedsstaaten“, zumal im ersten Amtsjahr der deutschen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. „Hoffnungsvoll sind auch die Kirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Katholische Wahrheiten im „Neuen Westfernsehen“ suchen?

Das Konradsblatt, die Kirchenzeitung der Erzdiözese Freiburg druckt in ihrer Ausgabe Nr. 25 vom 21.6.2020 kommentarlos einen Text mit der Überschrift „kfd erneuert Forderung nach Weiheämter-Zugang“ ab. Dort heißt es: „Die katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) hat die Forderung nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es einen Gott? Die nicht enden wollende Frage der Theodizee.

Wer im Fernsehen sieht, wie Corona-Tote in Brasilien oder in Südafrika bestattet werden, wird auch mit seiner Gottesvorstellung konfrontiert: Gibt es einen Gott, wie ist er und was hat er mit meinem Leben zu tun? Wie Gott ist, hat uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Um alles oder nichts

Das Konradsblatt Nr. 25 vom 21.6.2020 zitiert unter „Pressestimmen“ die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Dort heißt es: …“‘der Synodale Weg‘ …mit seinen Themen Macht, Frauen und Sexualmoral (wird) nun endgültig zur Arena, in der es für die katholische Kirche …um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht mit Pauschalurteilen

In der Nazizeit gab es den Reichsbischof Müller, genannt „Reibi“. Er versuchte die evangelische Kirche an das vorherrschende Regime anzupassen und in eine „Reichskirche“ zu verwandeln. Diese „Reichskirche“ trug alle Forderungen der Nazis mit, z.B. die absurden Thesen vom Vorrang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 3 Kommentare

Das „Märchen“ von den Verschwörungstheoretikern?

Es gibt weltweite „geistige Pandemien“, die unter „Freiheit“ laufen: Geisteshaltungen, die Menschen nach ihrem Nutzwert taxieren, wie das für den Kapitalismus typisch ist. Zu diesen Pandemien gehören auch die globalen Abtreibungskampagnen, Menschenhandel und Prostitution, etc.. Sie laufen unter „Freiheit“ auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Licht bringen in die Dunkelheiten

Ich wünsche mir das normale Leben zurück, so und ähnlich lauten viele Überschriften in Medien. Sie drücken die Sehnsucht nach dem Zustand vor der Corona-Pandemie aus. Um das zu erreichen, werden viele Schwierigkeiten in Kauf genommen, selbst Einschränkungen von Grundrechten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 2 Kommentare

Hoffnung in schwerer Zeit – Wir werden ein Fest feiern. – Bischof Rudolf Voderholzer

Die Zeit wird […] kommen, da wir in uns gehen und uns werden fragen müssen, was wir aus dieser epochalen Krise lernen. Schon jetzt erfahren wir schmerzhaft, wie hinfällig und gefährdet unser Leben ist, wie sehr wir angewiesen sind auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Christentum light in der Krise?

Noch mitten in der Corona-Pandemie verkündet der Staat gigantische, einmalige Hilfsmaßnahmen in Höhe von 700 Mrd. Euro für Deutschland, um die Wirtschaft nach der Krise wieder in Schwung zu bringen, zumal Experten mit einer Arbeitslosigkeit von 1 Mio rechnen. Sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

PfarrerSteinwenders Kampf für ein freies Österreich

Zwischen den beiden Weltkriegen 1919 und 1939 brachte die wirtschaftliche Not viele Österreicher zur Verzweiflung. Deshalb fielen viele Menschen auf die Lügen und Phrasen Hitlers herein. Sogar der österreichische Sozialistenführer Dr. Karl Renner ließ sich betören. Wer dagegen eine solide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar