Monatsarchive: Februar 2013

Ein Versuch, den neuen Bischof von Regensburg über den Tisch zu ziehen

Prof. Rudolf Voderholzer wurde von Papst Benedikt XVI. zum neuen Bischof von Regensburg ernannt. Während sich der designierte Bischof im Kloster Metten in Exerzitien auf die Bischofsweihe vorbereitete, bekam er vom „Verein Laienverantwortung Regensburg“ und von der Bewegung „Wir sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Ludwig Ring-Eifel (KNA) und „die Papsttreuen der katholischen Publizistik“

„Gesucht wird ein Brückenbauer, dem es gelingt, die kritischen Köpfe von rechts und links für die Kirche der Zukunft zu gewinnen.“ Klingt gut, ist aber nicht gut gemeint. Als Brückenbauer war nämlich Ludwig Ring – Eifel, der Chef der Katholischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 12 Kommentare

Stellungnahme des Forums Deutscher Katholiken zur Frühjahrskonferenz der Deutschen Bischöfe

In einer Situation der Verwirrung und Verunsicherung, die auch die Katholiken, die treu zur Kirche stehen, betroffen hat, haben die Bischöfe den Gläubigen erneut Orientierung gegeben. Dafür sind wir ihnen dankbar. Wir begrüßen, wenn Frauen in kirchlichen Diensten, die keiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presseerklärungen | 2 Kommentare

Kathophobie – Der Kampf gegen die katholische Kirche

Matthias Matussek, Spiegel- und Buchautor, hat 2012 das Buch „Das katholische Abenteuer“ geschrieben und sich als papsttreuer Katholik geoutet. In der deutschen Öffentlichkeit hat er damit die Erfahrung gemacht: „Wer für den Katholizismus eintritt, der begeht öffentlich Selbstmord“. Kardinal Joachim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 2 Kommentare

Der Sexismus in Deutschland – wieder eine Geisterdebatte?

Mit der Überschrift „Ein schmieriges Kompliment – Rainer Brüderle hat ungewollt eine Debatte um Sexismus ausgelöst“, hat Karin Seibold in der Augsburger Allgemeinen Zeitung vom 26.1.13 ein Thema aufgriffen, das „überfällig war“. Der Auslöser dieser Debatte war eine angeblich anzügliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer sehen anders aus

Am 25. Januar hat das Fernsehen Aufnahmen vom Treffen der Vertreter von (angeblich) 1000 Pfarrern in München gezeigt. Diese Priester wollen eine andere Kirche. So wie diese Pfarrer – es waren auch einige Frauen darunter – in den Fernsehaufnahmen dreinblickten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Rücktritt des Heiligen Vaters

Auf diesen Papst trifft der Satz zu: „Aliis lucendo consumor – Ich verbrauche mich im Leuchten für andere“ Papst Benedikt hat seine Kraft für die Kirche und für alle Menschen guten Willens verbraucht. Für Katholiken ist der Papst Stellvertreter Christi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Faschingsnachlese – z.B Mainz

Der Karneval bzw. Fasching hing von Anfang an mit der katholischen Kirche zusammen, ja ging aus ihr hervor. So wurde und wird Karneval (Fasching) in vornehmlich katholischen Gebieten gefeiert. Der Verfasser dieser Nachlese stammt aus dem evangelisch geprägten Tal der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Tief empfundener Dank an Papst Benedikt XVI.

Es traf uns alle wie ein Schlag. Papst Benedikt XVI. hat heute, am Gedenktag „Unserer Lieben Frau von Lourdes“, erklärt zum 28. Februar 2013 um 20:00 Uhr zurücktreten zu wollen. Wer ihn heute sah, konnte sich von seiner körperlichen Gebrechlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Eine kirchliche Fastnachtspredigt

In diesen frohen Fastnachtstagen gilt Heiterkeit, vergesst das Klagen besinnt euch drauf, es gilt euch Christen: ihr seid die wahren Optimisten: euch ist für eures Lebens Bahn die „Frohe Botschaft“ kundgetan. Euch wird sogar nach diesem Leben die Freud‘ des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar