Monatsarchive: April 2014

Warum erscheint das geistliche Tagebuch des heiligen Papstes Johannes XXIII. nicht mehr?

Die Katholische Nachrichten Agentur KNA berichtet, wie der Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, die Heiligsprechung der beiden Päpste Johannes XXIII. und Johannes Paul II. würdigt. http://www.kath.net/news/45762 In seiner Würdigung des heiligen Konzilpapstes Johannes XXIII. erinnerte Marx an das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Warum wollen zu deutschen Mitbürgern gewordene Zuwanderer eine zweite Staatsbürgerschaft?

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern die Möglichkeit bekommen auf Dauer zwei Pässe zu besitzen. Junge Leute aus Zuwandererfamilien dürfen, wenn sie in Deutschland geboren sind und bis zum 21. Geburtstag mindestens acht Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Kirche Christi hat immer Zukunft“ (Robert Spaemann)

Reinhard Bingener hat in der FAZ („Erosion auf fast allen Ebenen“ 10.3.2014) die Ergebnisse der „neuen Mitgliederuntersuchung der EKD“ dargestellt. Dabei handelt es sich um eine repräsentative Umfrage, die sich auf Kirchenmitglieder aber auch auf Ausgetretene und Konfessionslose, die nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 6 Kommentare

Die Würde der Frau ist gefährdet!

„Jede dritte Frau wird Opfer von Gewalt“ berichten Medien (Augsburger Allgemeine Zeitung, 5.3.14). Der Chef der EU-Grundrechteagentur, der Däne Morten Kjaerum, fasste die Ergebnisse mit den Worten zusammen: „Frauen sind nicht sicher auf den Straßen, am Arbeitsplatz und schlussendlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Der Herr ist wahrhaft auferstanden, Halleluja!

„Das Grab ist leer, der Held erwacht, der Heiland ist erstanden da sieht man seiner Gottheit Macht, sie macht den Tod zuschanden. Ihm kann kein Siegel, Grab noch Stein, kein Felsen widerstehen, schließt ihn der Unglaub selber ein, er wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

In der Todestunde Christi

Wer hat dich so geschlagen, mein Heil und dich mit Plagen so übel zugericht’t? Du bist ja nicht ein Sünder wie wir und unsere Kinder, von Missetaten weisst du nicht. Ich, ich und meine Sünden, die sich wie Körnlein finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Liebe Freunde des Kongresses „Freude am Glauben“,

in wenigen Tagen feiern wir Ostern, das Fest unserer Erlösung von der Versklavung durch die Sünde und von allen Irrtümern und Ideologien unserer Zeit. Wir denken dabei auch an die Genderideologie, die Papst Franziskus als „dämonisch“ bezeichnet hat. „Der Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sollten wir nicht eine vergessene Tugend wieder beleben?

Der Fall Uli Hoeneß ist mit dem rechtskräftigen Urteil abgeschlossen. Was aber zu seinem Absturz geführt hat, ist wert, weiter diskutiert zu werden. Gemeint ist eine Eigenschaft, die tief in unserer Gesellschaft sitzt, nämlich die Maßlosigkeit, die uns ein Heer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

„Hosanna dem Sohne Davids“,

so haben wir heute am Palmsonntag bei der Palmenprozession gesungen, mit der wir heute in die Karwoche eingetreten sind, um des Leidens, Sterbens und der Auferstehung unseres Herrn und Heilands Jesu Christi nicht nur zu gedenken, sondern Ihn auf diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Das trojanische Pferd heißt Gender!

Jeder PC-Benutzer weiss, was ein Trojaner ist: nämlich eine Malware, die den PC ausspionieren und beschädigen bzw. in seiner Funktion zerstören soll. Was das trojanisch Perd war und ist, wissen heute meist nur noch die älteren Leute, die in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare