Monatsarchive: August 2016

Erzbischof em. Karl Braun: Eine mögliche Wiederholung des päpstlichen Urteils über den Holocaust?

Warum hat Pius XII. nach dem 2. Weltkrieg (I945 bis zu seinem Tod 1958) nie etwas zum Holocaust gesagt? Die Weihnachtsansprache Papst Pius‘ XII. von 1942 erwähnt den gewaltsamen Tod vieler Menschen „wegen ihrer Nationalität oder Rasse“. Gemeinhin wird diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

„Authentizität“ – ein Gastbeitrag von Bernd Schnitter

Die Demontage eines Menschen, seine vollständige soziale Verunmöglichung, ist die in den Raum gestellte Behauptung, er/sie sei »nicht authentisch«. Vor allem in Milieus, die dem Wesen nach auf eine hohe Glaubwürdigkeit angewiesen sind, in denen sich Botschafter und Botschaft im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Politik ist eine der höchsten Formen der Nächstenliebe“ (sel. Paul VI.)

Die römische Glaubenskongregation hat das Schreiben „Die Kirche verjüngt sich“ (Ecclesia juvenescit) herausgebracht. Es will die „neuen geistlichen Gemeinschaften tiefer in der Kirche verankern“ und den Wind des Heiligen Geistes spürbar werden lassen. Das ist zweifellos insbesondere für Westeuropa, vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar