Monatsarchive: Februar 2018

Hanns Georg von Heintschel-Heinegg – ein katholischer Gegenpol zur NS-Ideologie

Viele Menschen, die in den KZs und in den Gefängnissen der Nationalsozialisten verbluteten, gehörten zur Elite Deutschlands und Österreichs. Schon der leiseste Widerstand war lebensgefährlich. Das zeigt auch das kurze Leben des Hans Georg von Heintschel-Heinegg. Er wurde 1919 auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

„Denn meine Augen haben das Heil gesehen“. Die Weisheit des Alters und „Mariä Lichtmess“

Im liturgischen Kalender, der bis 1970 gültig war, endete die Weihnachtszeit mit dem Fest „Mariä Lichtmess“ am 2. Februar. In manchen Kirchen und Familien ist es heute noch üblich, die Krippe bis zu diesem Datum stehen zu lassen. Wenn auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Politik von Zeitungen mit Leserbriefen

Zeitungen lassen mit Leserbriefen ihre Bezieher zu Wort kommen – besonders solche, die ihre politische Linie unterstützen. Ein Beispiel dafür ist die „Schwäbische Zeitung“, einstmals „Unabhängige Zeitung für christliche Kultur und Politik“. Mit Datum vom 27.11.2017 war als „Zitat des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 2 Kommentare

Wollen wir unsere christlich-abendländische Kultur neu entdecken und wertschätzen?

Zunächst eine alte Geschichte: Im Jahre 476 n. Chr. hat der germanische Söldnerführer Odoaker den letzten römischen Kaiser Romulus Augustulus abgesetzt. Damit endete die letzte Epoche des Weströmischen Kaiserreichs. Odoaker verlangte vom römischen Senat, dass die kaiserlichen Insignien nach Byzanz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aus den Pfarrnachrichten der katholischen Propstei Werl/Nordrheinwestfalen

Einer unserer Gemeindepriester schreibt ein Erlebnis in Werl vom Oktober 2017 auf. „Ich stelle mich Samstag am frühen Nachmittag nach erfolgtem Einkauf an die Kasse im Lidl/Werl, um zu bezahlen. Bekleidet war ich mit der üblichen priesterlichen Alltagsdienstkleidung, also als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Beispielhaftes Engagement

Mit Blick auf die meist leeren Kirchenbänke für Kinder und Jugendliche, fragt mancher: Wird für sie seitens der Kirche nichts getan? Dass es neben einem fehlenden Einsatz von Eltern solche Defizite gibt, kann kaum bestritten werden. Aber es gibt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

Reformer und Wegbereiter in der Kirche: Karl Borromäus

Die Bischöfe haben nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil die „Aufgabe zu lehren, zu heiligen und zu leiten … In der Kraft des Geistes sollen sie die Menschen zum Glauben rufen oder im lebendigen Glauben stärken“ (Dekret über die Hirtenaufgabe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Muss die Kirche auf „Donum vitae“ zugehen?

Die Augsburger Allgemeine Zeitung schreibt am (26. 1.18) „Abtreibung: Kirche geht auf „Donum vitae“ zu“. Weiter: „ Nun scheint der Streit beigelegt worden zu sein. Das erklärte ..der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Thomas Sternberg. Dies gehe aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar