Monatsarchive: März 2019

„Wir haben schon viel Zeit verloren“

Nach der Frühjahrsversammlung kündigte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) eine „Zäsur“, gewissermaßen eine neue Epoche an: „Einstimmig haben wir beschlossen, einen verbindlichen synodalen Weg als Kirche in Deutschland zu gehen, der eine strukturierte Debatte ermöglicht… und zwar mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Es gibt keinen „deutschen Islam“

Vom 2. bis 4. Januar fand „weitgehend unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit“ (AZ, 8.1.19) in der Kölner Ditib-Moschee, mit mehr als 100 Teilnehmern aus 17 Ländern eine Konferenz statt. Ditib ist die türkische Abkürzung für „Türkisch-Islamische-Union für Religion“. Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 1 Kommentar

Die vorgeschobenen und die echten Gründe für die Verteufelung von Viktor Orban

Werden wir von Medien manipuliert? Manipulation haben wir, wenn Leser, Zuhörer oder Zuschauer dorthin gebracht werden, wo man sie haben will, indem sie einseitig oder bewusst falsch informiert werden und sich deswegen kein eigenständiges Urteil bilden können. Medienkampagnen mit ständiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Jesus Christus steht im Zentrum der Weltgeschichte. Hugo Rahner – ein zu Unrecht vergessener Theologe

Karl Rahner (1904-1984) gehört wohl zu den meistzitierten und -rezipierten Theologen der Gegenwart. Weit weniger ist heute sein Bruder Hugo bekannt, der ebenfalls Jesuit war und sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem als Patristiker (Theologie der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | Hinterlasse einen Kommentar

…“die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen“ (Mt 16,18)

Die geistliche Auseinandersetzung zwischen Gott und dem Widersacher kommt besonders im Kampf gegen die Kirche Jesu Christi zum Ausdruck. Der weltweite Skandal der sexuellen Missbrauchsfälle an Kindern und Jugendlichen hat sich auch in der Kirche eingenistet. Priester, Ordensleute und sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Kein Mut die Wahrheit zu sagen

„Wirtschaft braucht Zuwanderer“ lautet die Überschrift in der AZ vom 13.2.2019. Dazu der Text: „Der deutsche Arbeitsmarkt braucht nach einer neuen Studie jedes Jahr mindestens 260.000 Zuwanderer. Das Angebot an Arbeitskräften werde Angesichts der alternden Gesellschaft ohne Migration bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Soros der „Weltenveränderer“ – einer der „größten Wohltäter der Welt“?

Gregor Peter Schmitz schrieb in der Augsburger Allgemeinen Zeitung (AZ) (29.11.18) ein Porträt mit dem Titel „Staatsfeind Nummer 1“. Der Untertitel lautet: „George Soros ist einer der reichsten Menschen, aber er will mehr sein: Ein politischer Missionar.“ Soros sagt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Fels | 2 Kommentare

Hier wird Verwirrung gestiftet

„stadt gottes“, das Magazin der Steyler Missionare bringt in der Ausgabe Nummero zwei/Februar 2019, auf Seite drei und vier unter „Leserforum“ – „Hier kommen Sie zur Wort – Fragen, Meinungen, Anregungen“, den Artikel „Evangelisch – und bei der Erstkommunion dabei?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar