Unsere Bitten, Wünsche und Vorsätze im Neuen Jahr 2016

„Nun lasst uns gehen und treten
mit Singen und mit Beten
zum Herrn, der unserm Leben
bis hierher Kraft gegeben.

Wir gehen dahin und wandern
von einem Jahr zum andern.
Wir leben und gedeihen
vom alten bis zum neuen;

durch so viel Angst und Plagen,
durch Zittern und durch Zagen,
durch Krieg und große Schrecken,
die alle Welt bedecken.

Ach Hüter unseres Lebens,
fürwahr, es ist vergebens
mit unserem Tun und Machen,
wo nicht dein Augen wachen.

Sprich deinen milden Segen
Zu allen unseren Wegen.
Lass Großen und auch Kleinen
die Gnadensonne scheinen.

Hilf gnädig allen Kranken,
gib fröhliche Gedanken
den hochbetrübten Seelen,
die sich mit Schwermut quälen.

Das alles wollst Du geben,
o meines Lebens Leben,
mir und der Christen Schare
zum selgen neuen Jahre.“     (Paul Gerhardt)

All unseren Mitgliedern, Freunden, Lesern, allen Christen und allen Menschen guten Willens wünschen wir ein gnadenreiches und gesegnetes Neues Jahr 2016 und wollen uns mit einem Dichter auch für dieses Jahr vornehmen:
„Im Wort und Werk und allem Wesen
sei JESUS und sonst nichts zu lesen.“

Prof. Hubert Gindert und das Team des Forums Deutscher Katholiken

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*